UPGRADE – MÖRK beim 2. Gnadauer Zukunftskongress in Willingen

Der Upgrade Kongress, vom 21. – 24. März 2019 in Willingen, bot den den Teilnehmern neue Anregungen für Ihre Gemeinde bzw. Gemeinschaft vor Ort und wie sie diese konkret zur Umsetzung bringen.

Daniel Kurzius von MÖRK zeigte exemplarische Lösungen auf und ging auf individuelle Gemeindesituationen ein. Sein Seminar behandelte Fragen rund um Gemeindebau und Bauprozesse.

Dient das Gebäude den Menschen, die darin Gemeinschaft haben? Befinden sich die Gemeinde schon in einem Veränderungsprozess? Welche Bedürfnisse haben die Mitglieder – heute und morgen?

Wie können Menschen aus der Umgebung mit einbezogen werden? Bauen? Kaufen? Umnutzen? Verkaufen?

MÖRK hat für diesen Kongress 2000 Wasserflaschen für die Teilnehmer gesponsert und das eingesammelte Flaschenpfand an den Deutschen Jugendverband „Entschieden für Christus“ (EC) e.V. gespendet.

Es war ein rundum gelungener Kongress – weitere Infos finden Sie hier: Upgrade 2019

 

10. März 2018: Seminar zum Gemeindehausbau auf dem Kronberg-Forum

Wenn Kirchengebäude erweitert, verkleinert oder ganz neu gebaut werden sollen, stehen die Verantwortlichen vor vielen Fragen. Daniel Kurzius, Leiter des Geschäftsbereichs MÖRK Kirchenbau, begleitet Gemeinden von der Ideenphase bis zur Fertigstellung des Baus. Im Rahmen des Seminars „Gemeindehausbau-Forum“ gibt er Hilfestellung für alle, die Fragen zum Bau eines Gemeindehauses haben.

Inhalte des Seminars:

  • Der perfekte Bauablauf: Von der Planung bis zum fertigen Gebäude“ – ist das möglich?
  • Welche Funktionen und Bedürfnisse soll ein Gemeindehaus/eine Kirche erfüllen?
  • Spannungsfeld Baukosten und Anforderungen der Gemeindearbeit

Das Seminar findet am 10. März 2018 auf dem Kronberg-Forum im Dietzhölztal statt, dem Fortbildungszentrum der Freien evangelischen Gemeinden. Anmeldung hier