Entwurf Schilling & Escher

Die International Baptist Church (IBC) in Vaihingen wächst kontinuierlich. Zur Zeit verzeichnet die christliche Gemeinde rund 650 Mitglieder und hat die räumliche Kapazitätsgrenze erreicht. Nun haben sich die Mitglieder für einen Erweiterungsbau entschieden, der das vorhandene Gelände bestmöglich nutzen soll und uns beauftragt, einen Architektenwettbewerb durchzuführen. Aus unserem Architekten-Netzwerk hat sich der Bauausschuss für eine Auswahl aus dem süddeutschen Raum entschieden. Maßgeblich zu der Entscheidung beigetragen haben die Erfahrungen der Architekturbüros im Bereich von Kirchen- und Gemeindehausbau.

Nach einem einstimmigen Beschluss hat das junge Stuttgarter Planungsbüro „Schilling + Escher Architekten“ den Zuschlag erhalten. Überzeugt hat die Preisrichter vor allem die Idee eines freien Erdgeschosses mit großzügigen Außenbereichen und einem darüber schwebendem Gottesdienstraum. „Der Entwurf sieht große Nutzungspotenziale vor, was für uns als stetig wachsende Gemeinde im Vorfeld sehr wichtig war. Daneben hat uns auch das ausgeklügelte Energiekonzept überzeugt“, sagt Pastor Barry Cole. Unter den Fachpreisrichtern war neben Martin Brezger, geschäftsführender Gesellschafter der Mörk Bau GmbH & Co. KG, auch Andreas Löffler, Professor und Dekan an der Fakultät für Architektur und Gestaltung der Hochschule für Technik Stuttgart: „Das, was die teilnehmenden Architekten hier geleistet haben, zeugt von einem hohen Niveau und großem Engagement“, resümiert Löffler und lobt damit auch die Architekturbüros, die den Wettbewerb nicht für sich entscheiden konnten. Zusammen mit dem Architekturbüro Schilling + Escher starten wir ab sofort in die Projektentwicklung für den Erweiterungsbau.

One thought on “Schilling + Escher gewinnt den Architektenwettbewerb für die IBC Stuttgart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *